Datenschutzhinweis für EU-Bewerber

Printer-friendly version

Verizon setzt sich dafür ein, dass Ihre persönlichen Daten geschützt und niemals missbraucht werden.

Dieser Datenschutzhinweis erläutert, wie Verizon Ihre persönlichen Daten im Zusammenhang mit dem Talentakquisitions- und Rekrutierungsprozess verwendet.  Er gilt für Sie, wenn Sie sich für eine Stelle in der EU bewerben oder wenn Sie Interesse haben, Teil eines Talentnetzwerks zu werden.  Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch Verizon finden Sie in der Datenschutzerklärung von Verizon.

Wenn wir uns in dieser Datenschutzerklärung auf "Verizon" beziehen, meinen wir das Unternehmen Verizon, das Ihnen die Careers Website von Verizon (Verizon Communications, Inc.) zur Verfügung stellt, sowie jedes Unternehmen von Verizon, bei dem Sie sich um eine Stelle bewerben. Wenn Sie sich auf Positionen mit mehr als einem Verizon Unternehmen bewerben, wird jeder von ihnen als “Controller” Ihrer persönlichen Daten fungieren, da jeder von ihnen entscheidet, wie sie verwendet werden.

Wenn Sie Fragen zu diesem Hinweis haben oder wissen möchten, wie Verizon mit Ihren Daten umgeht, können Sie sich an das Privacy Team wenden über die Adresse emeadataprotection@intl.verizon.com.

1. Welche persönlichen Daten erheben wir direkt von Ihnen?

Wenn Sie ein Benutzerkonto auf der Careers Website von Verizon erstellen, werden Sie nach Ihrer E-Mail-Adresse und einem Passwort gefragt.  So können Sie sich auf offene Stellen bewerben und den Status Ihrer Bewerbung verfolgen. 

Wenn Sie sich für ein Verizon Talentnetzwerk registrieren, werden Sie im Lebenslaufformular nach Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse und bestimmten anderen persönlichen Informationen gefragt.

Wenn Sie sich für eine Stelle bei einem Verizon Unternehmen bewerben, füllen Sie eine Online Bewerbung aus und geben persönliche Daten an, die zusätzliche Kontaktdaten (z. B. Postanschrift und Telefonnummer) sowie Informationen zu Ihrer Ausbildung, Erfahrung und Ihrem Werdegang enthalten können.  Wir können Sie um zusätzliche persönliche Daten bitten, die uns bei unserem Rekrutierungsprozess unterstützen und falls Ihnen eine Stelle angeboten wird.

Sie werden eventuell auch gebeten, Verizon personenbezogene Daten anderer Personen mitzuteilen.  Beispielsweise können wir Sie bitten, die Kontaktinformationen Ihres früheren Arbeitgebers anzugeben, damit Verizon Ihre bisherigen Erfahrungen bestätigen kann. Unter diesen Umständen müssen Sie diese Personen um Erlaubnis bitten, ihre persönlichen Daten an uns weiterzugeben und sie gemäß dieser Datenschutzerklärung zu verwenden.  Ihr früherer Arbeitgeber könnte Sie um Ihre Bestätigung bitten, dass er Informationen mit Verizon teilen kann.

Wir werden auch einige Informationen von Ihnen automatisch sammeln, wenn Sie unsere Websites nutzen, einschließlich Daten, die mit Hilfe von Cookies und anderen Technologien zur Identifizierung von Geräten gesammelt wurden.  Weitere Informationen darüber, wie wir diese Informationen verwenden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Als Teil des Online Rekrutierungsprozesses, der über die Careers Website von Verizon durchgeführt wird, fragen wir nicht nach speziellen Kategorien persönlicher Daten (z.B. Informationen über ethnische Zugehörigkeit oder Gesundheit/medizinische Informationen) und wir erwarten nicht, dass Bewerbungen, die per E-Mail oder in Papierform eingereicht werden, solche Informationen enthalten.

Wenn Sie uns Ihren Lebenslauf per E-Mail oder per Post zusenden oder einen bestehenden Verizon Mitarbeiter bitten, ihn an das Talent Acquisition Team weiterzuleiten, werden die darin enthaltenen personenbezogenen Daten gemäß dieser Mitteilung verarbeitet.

2. Welche Informationen sammeln wir aus anderen Quellen?

Zu personenbezogenen Daten, die wir über Sie aus anderen Quellen erhalten, können gehören:

  • Informationen, die wir von Ihrem Sachbearbeiter erhalten, um Ihre Bewerbung zu unterstützen.
  • Hintergrundinformationen von Arbeitsvermittlungsagenturen oder öffentlich zugänglichen Registern (soweit gesetzlich zulässig)
  • öffentlich zugängliche Berufsprofile auf Websites oder Social Media (z.B. LinkedIn)

Online Beschäftigungsseiten und Social Media Seiten können ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben, die erklären, wie sie Ihre persönlichen Daten verwenden und weitergeben. Sie sollten diese Datenschutzrichtlinien sorgfältig prüfen, bevor Sie diese Websites nutzen, um sicherzustellen, dass Sie wissen, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und weitergegeben werden.

3. Was machen wir mit Ihren persönlichen Daten?

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten auf folgende Weise:

  • Um Sie zu identifizieren und einen Careers Account auf der Verizon Careers Website zu erstellen;
  • Um Ihnen die gewünschten Informationen über freie Stellen zu geben;
  • Um Sie in den Online Talentnetzwerken zu halten, in die Sie sich eingeschrieben haben.
  • Um mit Ihnen zu kommunizieren, auch in Bezug auf Ihre Bewerbung(en) oder Stellen, die für Sie interessant sein könnten, und um auf Ihre Fragen und Wünsche zu antworten;
  • Um Ihre Bewerbung bei Verizon zu erleichtern und zu bewerten;
  • Um die Benutzerfreundlichkeit unserer Websites verbessern zu können;
  • Zur Erfüllung gesetzlicher Rechte und Pflichten, einschließlich Berichtspflichten, die für Ihre Bewerbung und die Rekrutierungsaktivitäten von Verizon relevant sind;
  • Zur Unterstützung bei Streitfällen, Ansprüchen oder Ermittlungen im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren

4. Welche rechtlichen Grundlagen haben wir für die Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten?

Verizon muss über eine gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten verfügen.  In den meisten Fällen ist die gesetzliche Grundlage eine der folgenden:

  • Um unseren berechtigten Interessen verfolgen zu können, z.B. um Ihnen Zugang zu Informationen über Stellenangebote bei Verizon zu geben, eine Bewerbung zu bewerten, unseren Rekrutierungsprozess effektiv zu steuern und Verizon vor Risiken zu schützen. Wenn wir Daten von Mitarbeitern verarbeiten, um unseren berechtigten Interessen verfolgen zu können, stellen wir sicher, dass Ihre Privatsphäre geschützt ist und die Bedürfnisse von Verizon mit Ihren Interessen oder Grundrechten und -freiheiten in Einklang gebracht werden.
  • Um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, z.B. um den Nachweis Ihres Rechts auf Arbeit zu erhalten

5. Wie lange behält Verizon meine persönlichen Daten?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, einschließlich der personenbezogenen Daten, die sich auf eine (erfolgreiche oder nicht erfolgreiche) Bewerbung beziehen, nur so lange, wie es erforderlich ist, um sie aus den in dieser Datenschutzerklärung genannten Gründen nutzen zu können und so lange, wie wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

Wir werden Ihre persönlichen Daten löschen, wenn sie für diese Zwecke nicht mehr benötigt werden. Sollten Informationen vorhanden sein, die wir aus technischen Gründen nicht vollständig aus unseren Systemen löschen können, werden wir geeignete Maßnahmen ergreifen, um eine weitere Verarbeitung oder Nutzung der Daten zu unterbinden.

Wir können personenbezogene Daten, die Sie uns im Allgemeinen oder nicht in Bezug auf eine bestimmte Bewerbung zur Verfügung stellen (z. B. Ihre Anmeldedaten auf der Verizon Careers Website oder Informationen, die Sie auf dieser Website freiwillig zur Verfügung stellen), für einen begrenzten Zeitraum speichern, damit wir Sie über andere Stellen, die Sie interessieren könnten, auf dem Laufenden halten können.  Ihr Verizon Careers Account wird nach einem Jahr gelöscht, wenn keine Bewerbungen eingereicht wurden.

6. Wer sonst hat Zugang zu meinen persönlichen Daten?

Wir können Ihre persönlichen Daten in Übereinstimmung mit der Datenschutzrichtlinie an die Verizon Group und an bestimmte zugelassene Drittanbieter weitergeben.

Die Drittanbieter, die in unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen, fallen in die folgenden Kategorien: 

  • Unternehmen und Dritte, die uns bei Bewerbungstests, Referenzprüfungen auf Erfolg Ihrer Bewerbung, Audit Dienstleistungen, Verwaltungsdienstleistungen, IT Technologien (z.B. Datenspeicherung), Sicherheitsdienstleistungen und Versicherungsansprüchen unterstützen;
  • Unternehmen und Dritte, die uns helfen, Ihnen Dienstleistungen und Antworten anzubieten und unsere Talentnetzwerke zu verwalten;
  • Unternehmen und Dritte, die uns bei der Auflistung unserer Jobs unterstützen;
  • Strafverfolgungsbehörden, Gerichte, Regulierungsbehörden, Behörden oder andere Dritte. Wir können Ihre persönlichen Daten an diese Parteien weitergeben, wenn wir glauben, dass dies notwendig ist, um einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung nachzukommen oder um unsere Rechte oder die Rechte Dritter zu bewahren.

Wenn Sie weitere Informationen darüber wünschen, wie wir Ihre persönlichen Daten weitergeben, senden Sie bitte eine E-Mail an unser Privacy Team an die Adresse emeadataprotection@intl.verizon.com.

7. Wo werden meine persönlichen Daten gespeichert?

Verizon ist ein globales Unternehmen, das aus einer international tätigen Unternehmensgruppe mit Sitz in den USA besteht.  In vielen Fällen werden wir Ihre personenbezogenen Daten an andere Verizon Unternehmen und Lieferanten außerhalb der EU weitergeben, wenn dies für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke erforderlich ist oder wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.  

8. Wie werden meine persönlichen Daten geschützt?

Verizon verfügt über Schutzvorkehrungen in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten jederzeit und an jedem Ort angemessen und gemäß den Standards der geltenden Datenschutzgesetze des EWR geschützt werden. 

Dazu gehört seitens Verizon die Annahme verbindlicher Corporate Regeln für die Übermittlung personenbezogener Daten innerhalb der Verizon Unternehmensgruppe und die Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte, einschließlich der Übermittlung außerhalb des EWR, ist durch besondere vertragliche Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten geschützt.

Weitere Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung und für weitere Informationen über die entsprechenden Schutzvorkehrungen wenden Sie sich bitte an das Privacy Team über die Adresse emeadataprotection@intl.verizon.com.

9. Was sind meine Rechte?

Sie können entscheiden, bestimmte Informationen nicht anzugeben oder zu verlangen, dass bestimmte Informationen, die Sie zuvor mitgeteilt haben, gelöscht werden. Wenn Sie dies tun, können Sie möglicherweise nicht alle Vorteile einer Karriere bei Verizon nutzen und eine Bewerbung vorantreiben.

Wenn Sie nicht mehr von Verizon über andere Stellenangebote kontaktiert werden möchten oder wenn sich die Informationen, die Sie Verizon zur Verfügung gestellt haben, ändern (z. B. wenn Sie Ihre E-Mail Adresse, Ihren Namen oder Ihre Postanschrift ändern), können Sie Ihre Informationen jederzeit aktualisieren oder ändern:

  • Loggen Sie sich in Ihren Account auf dem Verizon Careers Portal ein und ändern Sie dort Ihrer Präferenzen und Informationen;
  • Verwenden Sie eine Abmeldeoption, die in der E-Mail Korrespondenz enthalten ist;
  • Schicken Sie uns eine E-Mail an emeadataprotection@intl.verizon.com; oder
  • Schreiben Sie uns an das International Data Privacy Office unter der unten angegebenen Adresse, dass Sie solche Mitteilungen nicht mehr erhalten möchten.

Sie können uns auch auffordern, Ihre persönlichen Daten zu löschen oder deren Verwendung einzuschränken, indem Sie Ihren Verizon Careers Account löschen. 

Sie können sich an das International Privacy Office, Verizon Legal Department, Reading International Business Park, Reading RG2 6DA wenden, wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der Verwendung Ihrer persönlichen Daten haben.

Wenn Sie nicht glauben, dass Verizon Ihre Beschwerden bezüglich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten in geeigneter Weise behandelt, können Sie eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde Ihres Landes oder des Landes einreichen, in dem die Daten verarbeitet werden.

10. Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen, Anmerkungen oder Bedenken haben oder eine Beschwerde darüber einreichen möchten, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden, senden Sie bitte eine E-Mail an unser Privacy Team an die Adresse emeadataprotection@intl.verizon.com oder schreiben Sie an International Data Privacy Office at Verizon Legal Department, Reading International Business Park, Reading RG2 6DA.

11. Änderungen des Hinweises

Sie können diese Datenschutzerklärung auf der Verizon Careers Website einsehen oder eine Kopie unter den oben genannten Kontaktdaten anfordern. Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern oder aktualisieren, schauen Sie also bitte regelmäßig nach Änderungen.  Sie können sehen, dass Änderungen vorgenommen wurden, indem Sie das Gültigkeitsdatum am Ende dieser Mitteilung überprüfen.

Wenn Änderungen dieser Datenschutzerklärung wesentliche Auswirkungen auf die Art der Verarbeitung haben oder anderweitig erhebliche Auswirkungen auf Sie haben, werden wir Sie ausreichend informieren, so dass Sie die Möglichkeit haben, Ihre Rechte auszuüben (z.B. Einspruch gegen die Verarbeitung).

Indem Sie uns Ihre persönlichen Daten mitteilen und unsere Careers Website(s) weiterhin nutzen, bestätigen Sie, dass Sie die Bedingungen dieser Datenschutzerklärung und der Verizon Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben.

Mai 2018