Datenschutzrichtlinie

Printer-friendly version

1. Einleitung

Mit dieser Richtlinie soll erklärt werden, wie die Unternehmen des Verizon-Konzerns außerhalb der Vereinigten Staaten, die nachfolgend aufgeführt sind (in dieser Richtlinie gemeinsam bezeichnet als „Verizon“, „wir“, „unser“ oder „uns“), Ihre personenbezogene Daten erheben und nutzen. Datenschutzgesetze weltweit verpflichten Verizon, Ihnen bestimmte Informationen bezüglich Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten zu liefern. Zusätzlich zu dieser allgemeinen Richtlinie können Sie weitere Informationen von uns darüber erhalten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten basierend auf der Art Ihrer Interaktion mit uns verwenden.

2. Welche Arten von personenbezogenen Daten erfasst Verizon?

Verizon erfasst personenbezogene Daten von Kunden und deren Mitarbeitern, Antragstellern, Endnutzern, Lieferanten, Besuchern der Website, Apps-Nutzern und Bewerbern. Die erhobenen personenbezogenen Daten können Folgendes umfassen: Name, Adresse, Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobiltelefon), E-Mail-Adresse, Name Ihres Unternehmens oder Arbeitgebers, Namen und Stellenbezeichnungen von Kontaktpersonen, Faxnummern, IP-Adressen, Geräteidentifikation und Standortinformationen, Informationen zum Dienst und zur Site-Nutzung, Daten zu Abrechnungen und Zahlungsvorgängen sowie Kreditkartendaten und andere Finanzdaten. Die Art der von uns gesammelten Informationen hängt zum Beispiel von den bestelltem oder beworbenen Diensten ab Für Kunden, die unsere Telematikdienste nutzen, erheben wir außerdem Fahrzeug- und Fahrtinformationen, einschließlich Standort und Geschwindigkeit.

3. Wie erlangt Verizon personenbezogene Daten?

Verizon kann personenbezogene Daten auf verschiedene Weisen erlangen, z. B. über Aufträge, die Kunden und Endnutzer (telefonisch, per Fax oder E-Mail, über das Internet oder durch ein Anmeldeformular, Bestellformular oder einen Vertrag) erteilen, über Produkte und Dienstleistungen, Portale und Apps, Anfragen, die bestehende und potentielle Kunden stellen, sowie von Lieferanten, Subunternehmern oder Bewerbern.

Verizon kann „Cookies“ oder eine ähnliche Technologie einsetzen, um Informationen über Besuche der Websites oder Ihre Antworten auf E-Mails von uns zu erlangen. Cookies sind kleine Textdateien, die im Speicher Ihres Computers und auf der Festplatte oder in Ihrem Mobilgerät abgelegt sind. Cookies ermöglichen die Funktion unserer Seiten oder können Informationen an Dritte liefern. Dies können Informationen über Sie, Ihre Voreinstellungen oder Ihr Gerät sein. Mit diesen Informationen werden Sie nicht direkt identifiziert, sie können Ihnen aber eine individuellere Benutzererfahrung vermitteln. Cookies erfüllen insbesondere folgende Funktionen: sie (a) helfen uns, die Qualität und Nützlichkeit unserer Seiten zu verbessern und ermitteln, welche Teile unserer Webseiten oder E-Mails für Sie interessant sind, (b) stellen Ihre technischen Voreinstellungen fest und speichern und erkennen Ihre Konfiguration und Benutzerattribute, (c) erleichtern die Navigation und (d) individualisieren Ihr Benutzererlebnis. Durch Cookies können wir außerdem den Zugriff auf passwortgeschützte Bereiche unserer Websites automatisieren, sodass Sie nicht jedes Mal, wenn Sie eine Website wieder besuchen, das Passwort erneut eingeben müssen.

Es folgt eine Liste der Art von Cookies, die wir verwenden und Ihrer diesbezüglichen Optionen:

  • Wesentliche Cookies ermöglichen uns, den von Ihnen angeforderten Dienst bereitzustellen und helfen uns, die Website und ihre Merkmale sicher zu halten. Eine Deaktivierung dieser Cookies kann die Funktionsfähigkeit der Website beeinträchtigen. Sie dürfen sich von wesentlichen Cookies nicht abmelden.
  • Cookies für Nutzungspräferenzen werden aktiviert, wenn Sie eine bestimmte Auswahl auf unseren Seiten treffen und Passwörter und Voreinstellungen speichern, sodass wir das von uns gebotene Benutzererlebnis präzise auf Sie zuschneiden können. Mit diesen Cookies können Sie sich einverstanden erklären und Ihr Einverständnis auch wieder zurückziehen.
  • Analytische Cookies ermöglichen uns, die Verwendung unserer Seiten zu erkennen und zu messen und ein Protokoll dieser Nutzerinformationen zu erstellen, und sie helfen uns, die Funktionsweise unserer Seiten zu verbessern und weiterzuentwickeln. Unsere Seiten verwenden Google Analytics-Cookies, mit denen sich analysieren lässt, wie Benutzer unsere Seiten verwenden. Die von diesem Cookie generierten Informationen werden im Allgemeinen auf einem Google-Server in den USA gespeichert. Wenn Sie jedoch in der EU oder im Europäischen Wirtschaftsraum ansässig sind, wird Ihre IP-Adresse vorher von Google gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird Ihre vollständige Adresse auf einen Google-Server in den USA übertragen und dort gekürzt. Google verwendet diese Informationen im Auftrag von Verizon, um Protokolle zur Website-Aktivität zusammenzustellen. Die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird mit keinen anderen von Google verwalteten Daten in Verbindung gebracht. Sie können die Übertragung von Webnutzungsdaten an Google verhindern, indem Sie ein Plug-in für Ihren Browser herunterladen und installieren. Mit diesen Cookies können Sie sich einverstanden erklären und Ihr Einverständnis auch wieder zurückziehen.
  • Von uns und Dritten gesendete Verhaltenswerbe-Cookies ermöglichen die Verfolgung Ihres Verhaltens auf bestimmten Seiten. Diese Informationen dienen zur (a) Bereitstellung eines individuellen Benutzererlebnisses durch Anzeigen auf bestimmten unserer Websites oder durch Anzeigen auf Websites Dritter oder zur (b) Kontrolle der Wirksamkeit unserer digitalen Marketing-Kampagnen. Mit Werbe-Cookies können Sie sich einverstanden erklären und Ihr Einverständnis auch wieder zurückziehen. Wir arbeiten mit Werbepartnern einschließlich Oath zusammen, welche die bewährten Praktiken für Online-Verhaltenswerbung der European Interactive Digital Advertising Alliance und des britischen Internet Advertising Bureaus einhalten müssen. Mehr zu Verhaltenswerbung und wie Sie sich davon abmelden können, erfahren Sie vom Internet Advertising Bureau.

Je nach ihrem Zweck werden einige Cookies nur für die Dauer einer einzelnen Internetsitzung betrieben, während andere über einen längeren Zeitraum laufen, um die vorgesehene Funktion zu erfüllen. Sie können Cookies über Ihren Internet-Browser oder andere handelsübliche Software blockieren oder löschen. Wenn Sie dies tun, stehen Ihnen aber möglicherweise einige Funktionen unserer Websites nicht zur Verfügung, und einige Technologien reagieren möglicherweise nicht auf Browser-Steuerung.

E-Mails, die wir Ihnen senden, enthalten möglicherweise Webbeacons, mit denen wir feststellen, wie viele Leute unsere E-Mails öffnen oder auf einen Link in unseren E-Mails klicken. Wenn Sie keine Webbeacons in Ihren E-Mails zulassen möchten, können Sie HTML-Bilder deaktivieren oder HTML innerhalb Ihrer E-Mail-Software blockieren (Auswahl von „nur Text“).

Wir erhalten möglicherweise Informationen über Sie, die wir bei Konferenzen, Meetings und Seminaren erheben. Wir können Informationen über Chatrooms, Blog-Posts, Newsgroups und soziale Netzwerke erfassen. Die Daten, auf die wir in sozialen Netzwerken zugreifen können, variieren je nach Website und hängen von den Datenschutzeinstellungen ab, die Sie auf jeder Website festlegen.

Verizon erhält außerdem Daten von Dritten. Beispielsweise kann Verizon Finanzdaten über Kunden und Endnutzer von Dritten erhalten, um die Risiken bei der Gewährung von Kreditrahmen einschätzen zu können. Eventuell erwerben wir Kontaktinformationen von Organisationen, die möglicherweise an unseren Produkten und Dienstleistungen interessiert sind.

4. Wie nutzt Verizon die personenbezogenen Daten, die erfasst werden?

Verizon verwendet Ihre persönliche Daten zu verschiedenen Zwecken, einschließlich Erbringung unserer Dienstleistungen, Aktivierung Ihres Kontos, Abrechnung, technischer Support, Produktentwicklung und Auszahlungsanträge. Bei Telematikkunden kann Verizon Fahrzeug- und Fahrtinformationen mit personenbezogenen Daten verknüpfen. Außerdem nutzt Verizon personenbezogene Daten, um Dienste, die Verizon seinen Kunden anbietet, zu verbessern und Betrug und andere illegale Aktivitäten zu bekämpfen.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten ebenso nutzen, um Sie zu unseren Produkten und Diensten zu kontaktieren, einschließlich Umfragen. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten für Marketing- und andere Zwecke, die nicht mit dem jeweiligen Dienst in Zusammenhang stehen, wenn dies mit den anwendbaren Datenschutzgesetzen und den von Ihnen mitgeteilten Präferenzen in Einklang steht.

Wenn Sie die Websites und Apps von Verizon nutzen, werden Informationen zu Ihrem Gerät und Ihrem Besuch erhoben; dies umfasst Daten, Zeiten und Dauer der Besuche auf unseren Websites (einschließlich, ob es Ihr erster Besuch ist oder Sie die Website wiederholt besucht haben), Surf-, Such- und Kaufaktivitäten auf unseren Websites und über unsere Apps, IP-Adresse, Mobilfunknummer, Webadressen der Websites, die Sie vor bzw. nach unserer Website besucht haben – einschließlich Informationen dazu, ob Sie unsere Website direkt aufgerufen haben oder von einer anderen Website oder über einen Link dahin verwiesen wurden –, Standortinformationen entsprechend Ihren Browser-Einstellungen und Ihrer App-Auswahl sowie Informationen über Ihren Anschluss, einschließlich Browser, Betriebssystem und Plattformtyp Ihres Geräts. Wir nutzen diese Informationen für operative Leistungsmessung und andere Geschäftszwecke und um dazu beizutragen, dass Werbebotschaften von Verizon auf unseren Websites oder externen Websites zielgerichteter sind. Die Marketingbotschaften können von unseren Vertretern, über E-Mail oder über andere Dienste oder Geräte von Verizon bereitgestellt werden. Diese Informationen werden außerdem verwendet, um den Inhalt, den Sie sehen, auf Sie zuzuschneiden, sowie um die Effektivität unserer Websites zu beurteilen und um Ihnen zu helfen, wenn Sie Navigationsprobleme auf unseren Websites haben.

Wenn Sie unseren Empfehlungsservice nutzen möchten, um Freunde über eine Seite auf einer unserer Websites zu informieren, werden Sie gebeten, direkt eine E-Mail an Ihre Freunde zu schicken. Tun Sie das bitte nur, wenn Sie die Erlaubnis von Ihren Freunden eingeholt haben. Wenn Ihre Freunde Sie direkt an uns verweisen, können wir an bestimmten Standorten die mitgeteilten Kontaktinformationen gemäß anwendbarer Gesetzgebung für eine direkte Vermarktung an Sie nutzen. An einigen Standorten, wo wir vertreten sind, können wir im gesetzlich gestatteten Rahmen Ihre Telefongespräche mit uns zur Qualitätskontrolle, Schulung und Sicherheit überwachen oder aufzeichnen.

Wir machen spezifische Angaben nach geltendem Recht über die Art und Weise, in der wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen des jeweiligen Dienstes nutzen, den Verizon für Sie oder Ihr Unternehmen bereitstellt.

Die örtlichen Gesetze in einigen Ländern verlangen, dass wir die gesetzliche Grundlage beschreiben können müssen, auf der wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. In den meisten Fällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten aus unseren berechtigten Geschäftsinteressen (damit wir z. B. nachvollziehen können, wie unsere Dienste genutzt werden und um daraus Kenntnisse abzuleiten, die uns helfen, neue Dienste zu entwickeln), wenn es aus vertraglichen Gründen notwendig ist oder wenn es für uns notwendig ist, um unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aus berechtigten Geschäftsinteressen verarbeiten, sehen wir Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Privatsphäre vor und um sicherzustellen, dass unsere legitimen Interessen nicht durch Ihre Interessen oder Grundrechte und Freiheiten beeinträchtigt werden.

Unter bestimmten Umständen (z. B. in Bezug auf einige unserer Marketing-Aktivitäten) und wenn gesetzlich erforderlich, können wir Sie nach Ihrer Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten fragen, und Sie können Ihre Zustimmung jederzeit zurückziehen, indem Sie uns auf dem am Ende dieser Mitteilung angegebenen Wege kontaktieren.

5. Wann gibt Verizon personenbezogene Daten weiter?

Verizon gibt personenbezogene Daten außerhalb des Verizon-Konzerns weiter, wie in der vorliegenden Datenschutzrichtlinie und in den Datenschutzerklärungen für bestimmte Dienste beschrieben, wie in Vereinbarungen mit unseren Kunden festgelegt, mit Ihrer Zustimmung und auf andere Arten, für die es eine gesetzliche Grundlage unter geltendem Recht gibt.

Wir arbeiten eng mit anderen Unternehmen und Gesellschaften im Verizon-Konzern zusammen und geben Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise aus Gründen wie interne Berichterstattung, Kundenwissen und Serviceoptimierung an diese weiter.

Verizon nutzt Lieferanten und Partner für eine Reihe von Geschäftszwecken, z. B. für das Angebot, die Bereitstellung, die Reparatur, die Wiederherstellung und die Abrechnung von Diensten, die wir bereitstellen. Wir teilen diesen Lieferanten und Partnern personenbezogene Daten mit, wenn es für sie wichtig ist, um ihre Arbeit in unserem Namen durchzuführen. Wir fordern, dass diese Lieferanten und Partner die personenbezogenen Daten, die wir ihnen mitteilen, schützen und die Nutzung dieser personenbezogenen Daten auf die Zwecke beschränken, für die diese mitgeteilt wurden. Wir gestatten diesen Lieferanten und Partnern nicht, diese Informationen für ihre eigenen Marketingzwecke zu verwenden.

Verizon kann Ihre personenbezogenen Daten auch weitergeben, (i) wenn dies gesetzlich oder durch regulatorische Verpflichtungen erforderlich oder zulässig ist, (ii) wenn es notwendig ist, um Einzelpersonen zu identifizieren, zu kontaktieren oder gegen diese gerichtliche Schritte einzuleiten, die die öffentliche Sicherheit gefährden oder das Eigentum oder die Dienste von Verizon oder deren Nutzung durch unsere Kunden oder andere stören – einschließlich im Rahmen der Eintreibung von Schulden von Kunden – oder (iii) in Zusammenhang mit einem vorgeschlagenen oder tatsächlichen Verkauf oder einer anderen Übertragung einiger oder aller Vermögenswerte. Solche Offenlegung erfolgt nur gemäß anwendbarer Gesetzgebung.

Einige unserer Websites oder Dienste werden möglicherweise gemeinsam von Verizon und einem unserer Partner angeboten. Wenn Sie sich für solche Websites oder Dienste registrieren oder diese nutzen, können Verizon und das andere Unternehmen personenbezogene Daten erhalten. Für diese gemeinsam angebotenen Dienste sollten Sie die Datenschutzrichtlinie des Partnerunternehmens prüfen. Diese enthält möglicherweise Praktiken, die von den hier angegebenen abweichen.

Webseiten und Dienste von Verizon können Plug-ins und Widgets von sozialen Netzwerken oder anderen Dritten enthalten, die Informationen über Ihre Interaktionen mit Verizon-Seiten, die Sie besuchen oder Verizon-Diensten, die Sie nutzen, für die angeschlossenen sozialen Netzwerke oder Dritten bereitstellen können, auch wenn Sie nicht auf das jeweilige Plug-in oder Widget klicken oder auf sonstige Weise damit interagieren.

Für Kunden von Verizon Enterprise Solutions in Japan nutzt Verizon personenbezogene Daten gemeinsam mit seiner Konzernfamilie auf die folgende Art und Weise. Verizon Japan Ltd nutzt personenbezogene Daten laut Definition in Absatz 2 dieser Datenschutzrichtlinie gemeinsam mit Verizon Business Network Services Inc. und den Unternehmen des Verizon-Konzerns mit Sitz in den Ländern, in denen Verizon Enterprise Solutions Geschäfte für die in Absatz 4 dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke über die in Absatz 3 dieser Datenschutzrichtlinie genannten Wege führt.

6. Überträgt Verizon personenbezogene Daten weltweit?

Als Mitglied des weltweiten Verizon-Konzerns kann das Verizon-Unternehmen, das Ihnen den Dienst bereitstellt, laut Gesetz Ihre personenbezogenen Daten an andere Mitglieder der Verizon-Konzernfamilie oder externe Partner und Lieferanten übertragen. Unternehmen, die Ihre personenbezogenen Daten erhalten, können diese nur zu dem Zweck oder den Zwecken, für die sie ursprünglich mitgeteilt wurden, verwenden, und sie müssen sie vor jeder weiteren Verwendung schützen. Diese Unternehmen können sich außerhalb des Landes befinden, in dem Sie ansässig sind. Auch wenn diese Länder nicht immer dieselben Gesetze zum Datenschutz haben wie Ihr Land oder möglicherweise kein Schutz geboten wird, der als „angemessen“ oder „gleichwertig“ zu den Datenschutzanforderungen in Ihrem Land angesehen wird, verpflichtet das Verizon-Unternehmen, das Ihnen den Dienst bereitstellt, seine weltweit tätigen Mitarbeiter und Drittanbieter zur Einhaltung des gleichen hohen Standards im Bereich Datenschutz, den es Ihnen gegenüber gewährt. Verizon hat verbindliche unternehmensinterne Vorschriften (Binding Corporate Rules, „BCRs“) für die Übermittlung von personenbezogenen Daten innerhalb einiger Unternehmen des Verizon-Konzerns eingeführt und für andere Übertragungen vertragliche Absicherungen vorgesehen. Die BCRs sind hier erhältlich: www.verizon.com/about/privacy/binding-corporate-rules. Zusätzlich können Übermittlungen auf Ihrem Einverständnis basieren, das wir zu gegebener Zeit einholen.

7. Wie schützt Verizon die personenbezogenen Daten, die erfasst werden?

Verizon nimmt die Vertraulichkeit und Sicherheit der Kundendaten ernst. Verizon verfügt über technische, administrative und physische Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz vor unbefugtem Zugriff auf die von uns gesammelten oder gespeicherten Kundendaten, einschließlich Sozialversicherungsnummern. Mitarbeiter wurden zur Bedeutung des Datenschutzes und zum richtigen Zugriff auf Kundeninformationen und deren Nutzung und Offenlegung geschult. Laut unseren Praktiken und Richtlinien ist der Zugriff auf sensible personenbezogene Daten nur denjenigen gestattet, die eine geschäftliche Notwendigkeit für solch einen Zugriff haben. Personenbezogene Daten und andere sensible Aufzeichnungen werden nur so lange aufbewahrt, wie es für geschäftliche, buchhalterische, steuerliche oder rechtliche Zwecke vernünftigerweise erforderlich ist, und wir befolgen die anwendbare Gesetzgebung wie das nationale Steuergesetz in Südkorea, durch das wir verpflichtet sind, personenbezogene Daten zu speichern.

Auch wenn wir hart daran arbeiten, personenbezogene Daten, die wir erfassen und speichern, zu schützen, gibt es bei keinem Programm eine 100%-ige Sicherheit, und wir können nicht garantieren, dass unsere Sicherheitsvorkehrungen jeden nicht autorisierten Versuch verhindern, auf die personenbezogenen Informationen zuzugreifen, diese zu nutzen oder offenzulegen. Verizon unterhält Sicherheits- und Notfallpläne, um auf Vorfälle infolge eines unberechtigten Zugriffs auf personenbezogene Informationen, die wir erfassen oder speichern, zu reagieren.

8. Datenschutzrechte

Nach Maßgabe des geltenden Rechts können Sie verlangen, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, diese zu aktualisieren, zu korrigieren, zu portieren, zu berichtigen und im praktikablen Rahmen zu löschen oder Ihre Zustimmung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widerrufen. Sie können Ihre Rechte geltend machen, indem Sie uns eine E-Mail zusenden an die Adresse emeadataprotection@intl.verizon.com oder uns unter Verwendung der unten aufgeführten Kontaktdaten kontaktieren. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir durch den Widerruf Ihrer Zustimmung oder die Löschung einiger Ihrer personenbezogenen Informationen nicht mehr in der Lage sind, Ihnen bestimmte Dienste als Kunde, Lieferant oder Partner zu liefern oder auf Ihre Anfragen als Bewerber oder Subunternehmer zu antworten. Um Sie und Ihre Informationen besser zu schützen, überprüfen wir Ihre Identität, bevor wir Zugang zu Ihren Daten gewähren oder Änderungen daran vornehmen.

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum ansässig sind, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der vor Ort für Datenschutz zuständigen Behörde einzureichen, und Sie sind möglicherweise auch in anderen Ländern dazu berechtigt.

9. Kontaktdetails

Fragen zu dieser Richtlinie oder Ihren Datenschutzrechten können Sie uns direkt oder E-Mail an emeadataprotection@intl.verizon.com stellen, oder indem Sie unter folgender Adresse an unseren Datenschutzbeauftragten schreiben:

International Data Privacy Office
Verizon Legal Department
RIBP Floor 1 Spur D Basingstoke Road
Reading, Berkshire
Großbritannien RG26DA

10. Aktualisierungen dieser Richtlinie

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie zu ändern. Bitte prüfen Sie diese regelmäßig auf Änderungen. Ob Änderungen vorgenommen wurden, erkennen Sie am Datum des Inkrafttretens am Ende der Richtlinie. Wenn Verizon Informationen Ihre personenbezogenen Daten in einer Art und Weise nutzen oder veröffentlichen möchte, die sich wesentlich von dem unterscheidet, was zum Zeitpunkt, zu dem die Daten von Ihnen erhoben wurden, in unserer Datenschutzrichtlinie angegeben war, werden wir Sie über geeignete Wege über Ihre Wahlmöglichkeit in Bezug auf die Nutzung oder Veröffentlichung, einschließlich der Nutzung eines Opt-Out-Mechanismus, informieren.

11. Liste der Konzerngesellschaften

Name

Country

Beijing Branch

China

Beijing Oriental Telematics Services Co., Ltd

China

Connect2Field Licensing Pty Ltd

Australia

Fleetmatics Australia Pty Ltd

Australia

Fleetmatics Group Holdings Limited

Ireland

Fleetmatics Group Limited

Ireland

Fleetmatics Insurance Services, LLC

US

Fleetmatics Italia Srl

Italy

Fleetmatics Patents Limited

Ireland

INOGPS SpA

Chile

Inosat Consultoria Informatica S.A.

Portugal

Inosat Global Limited

Malta

Inosat Holdings Limited

Malta

Inosat Solucoes e Servicos em Mobilidade Ltda

Brazil

KKT Srl

Italy

Movildata GPS Trade, S.L.

Spain

Movildata Internacional, S.L.

Spain

NV Verizon Belgium Luxembourg S.A. (2117)

International

UAB Verizon Lietuva

International

Verizon Asia Pacific Holdings Pte Limited

International

Verizon Australia Pty Limited

International

Verizon Austria GmbH 2122

International

Verizon Belgium Luxembourg SA (Succursale du Luxembourg)

International

Verizon Bulgaria EOOD

International

Verizon Business Network Services Inc.

International

Verizon Business Security Solutions Luxembourg SA (fka Ubizen SA)

International

Verizon Communications (Cyprus) Limited

International

Verizon Communications Slovakia, s.r.o.

International

Verizon Connect Australia Pty Ltd

Australia

Verizon Connect Canada Inc

Canada

Verizon Connect do Brasil Serviços de Software Ltda.

Brazil

Verizon Connect Finland Oy

Finland

Verizon Connect Fleet USA LLC

US

Verizon Connect France

France

Verizon Connect Germany GmbH

Germany

Verizon Connect Inc.

US

Verizon Connect Ireland Limited

Ireland

Verizon Connect México S. de RL de CV

Mexico

Verizon Connect Netherlands, B.V.

Netherlands

Verizon Connect New Zealand Limited

New Zealand

Verizon Connect NWF Inc.

US

Verizon Connect Poland sp z.o.o

Poland

Verizon Connect Telo Australia Pty Ltd

Australia

Verizon Connect Telo Inc.

US

Verizon Connect Telo UK Limited

United Kingdom

Verizon Connect UK Limited

United Kingdom

Verizon Corporate Resources Group LLC

International

Verizon Croatia Limited

International

Verizon Czech s.r.o. (2356)

International

Verizon Data Services India Pvt Ltd

International

Verizon Data Services LLC

International

Verizon Denmark A/S (2123)

International

Verizon Deutschland GmbH 2103

International

Verizon Estonia OÜ

International

Verizon Finland Oy (2340)

International

Verizon France SAS (2108)

International

Verizon Hellas Telecommunications Single Member Limited Liability Company 2358

International

Verizon Hungary Telecommunications Limited Liability Company 2360

International

Verizon Ireland Limited 2119

International

Verizon Italia S.p.A. (2115/2146)

International

Verizon Latvia SIA

International

Verizon Ljubljana trgovina in storitve, D.o.o.

International

Verizon Malta Limited

International

Verizon Nederland B.V. (2114)

International

Verizon Peru S.R.L

International

Verizon Polska Sp. Z.o.o 2352

International

Verizon Portugal Sociedade Unipessoal, LDA. 2354

International

Verizon Romania S.R.L

International

Verizon Services Ireland Limited

International

Verizon Spain S.L. 2124

International

Verizon Sweden Aktiebolag 2116

International

Verizon Telematics (China) Co., Ltd

China

Verizon Telematics (China) Co., Ltd.

China

Verizon Telematics Inc.

International

Verizon Terremark NV

International

Verizon UK Limited

International

Visirun sp. zoo

Poland

Visirun SpA

Italy

24. Mai 2018